KRAM PBT PRS COMBO

Die automatische Aufwickellinie Typ PBT-218 COMBO ist eine Vorrichtung zum Aufwickeln von kernloser und mit Kern Stretch PE-, PRE STRETCH PE Cling- und PVC-Folien mit einer Dicke von 6 bis 30 µ. Was die PBT-218 COMBO-Wickelmaschine außerdem von Konkurrenzgeräten unterscheidet, ist seine Vielseitigkeit, die viele zusätzliche Tools umfasst, die die folgenden Prozesse ermöglichen:
• Kantenfaltsystem für Pre-Stretch-Folie und Stretch-PE-Folie,
• Minirollen-Schneidemodul für Folien mit Kern und kernloser Folien,
• Aufwicklungssystem für Folien mit Kern,
• Trichter zur automatischen Zufuhr von Hand- und Maschinenkernen und Mini-Wickelrollen,
• JOG-System ermöglicht ein einfaches Ziehen des Bandes zwischen den Spreizrollen,
• JUMBO Easy Roll-Installationssystem (mechanischer Lift),
• Zentrales Lagerschmiersystem (die Schmierung der Hauptlager der Auf- und Abwickelwellen erfolgt automatisch).
Das innovative kernloses Wickelsystem ermöglicht die Eliminierung unnötiger Abfälle wie Papphülsen. Das Gerät ist mit intelligenten Servoantrieben ausgestattet, die eine Spannungseinstellung direkt über das Bedienfeld ermöglichen (elektronisches Getriebe). Das verwendete elektronische Getriebesystem ermöglicht die vollständige Kontrolle der Folienspannung während des Wickelvorgangs. Das Wicklungssystem im Gerät ist zwei-funktional, d. h.
• Kontaktsystem zum Aufwickeln von Folie auf Kerne.
• Innovatives System zum Aufwickeln von kernlose Stretch PE-, Pre-Stretch-, PE Cling-, PVC Cling-Folie.
Die Anwendung eines solchen Systems ermöglicht eine einfache Anpassung der Art der Folienwicklung entsprechend der Folienstärke über das Bedienpaneel. Durch diese Anordnung kann die Rolle vergrößert werden, um sie an den jeweiligen Rollendurchmesser anzupassen. Dies wird insbesondere beim Aufwickeln von Pre-Stretch-Folie verwendet, um die Toleranz für Materialschrumpfung zu kalibrieren.
Für die Kontaktwicklung und die kernlose Wicklung wurde ein innovatives, durch synchrone Servoantriebe gesteuertes Drucksystem eingesetzt, das einen schnellen Übergang von der Kontaktwicklung zur Nutwicklung ermöglicht. Optional kann das Gerät mit einem Sleeve-System gewickelt werden. Hierzu wurden am Gerät zusätzlich ein Spulenvorrat und Ersatz -Expansionsrollen verbaut (Nachrüstung des Drehtisches mit einem zusätzlichen Satz Expansionsrollen).
Ein weiterer Vorteil der Aufwickellinie ist die einfache Möglichkeit, zwischen verschiedenen Wickelarten (Wechseln der Kernwicklung zur kernlosen Wicklung) zu wechseln, indem Sie im Bedienfeld auf das entsprechende Rezept klicken. Alle Rezepte können individuell an jede Folienart angepasst werden.
Das Gerät verfügt über ein System von Sensoren, die den Wickelvorgang steuern (Erkennung des JUMBO-Endes, Folienriss und Aufwickeln der Folie auf die aktiven Rollen, einen Sensor für das Fehlen von Spulen, einen Sensor für das Vorhandensein eines Kerns auf den Expansionsrollen).

Die verwendeten kernlosen Folienaufwickellösungen wurden beim Patentamt angemeldet.

VIDEO I FOTOS

WICKELMATERIALIEN
Stretchfolie
PVC-Folie
Pre-stretchfolie
Technische Daten

Nennspannung:

3P + N + PE, 400V, AC/50 Hz.

Nennleistung:

22 kW

ANTRIEB:

Servoantrie

MAX. JUMBO-ROLLENGEWICHT bis

bis 70 kg

Durchmesser der eickelhülsen:

38, 50, 76 mm

DRUCKLUFTVERBRAUCH

6 – 8 bar

LINEARGESCHWINDIGKEIT

Stretchfolie bis zu 1400 m/min.
Pre-stretchfolie bis 900 m/min.

KERN-DURCHMESSER

76 mm

FOLIENBREITE

350÷500 mm
DETAILS UND MODULE
Benutzerfreundliches Touchpanel
Servoantrieb
Zentrales Lagerschmiersystem
Sensorsystem
Jumbo Roll einfaches Installationssystem
Schneiden der Folie
Anbringen von Folienkanten
MÖCHTEN SIE NOCH MEHR UND SCHNELLER AUFWICKELN
Kontakt

Konrad Dakowicz

Verkaufsabteilung

mob. +48 882 399 741

Nachricht schreiben